Meine Werke

           Marcus ist Psychologe in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie. Eine seiner Patientinnen wurde von ihren Eltern zu einer Therapie gezwungen und weigert sich, an den Sitzungen teilzunehmen. Bei einem Gespräch stellt er fest, dass es nur noch einen Weg gibt, ihr zu helfen. Er muss etwas tief verborgenes aus seinem Bewusstsein hervor holen. Diese Erinnerung hatte er weit weg verschlossen in seinem Gedächtnis aufbewahrt. Es war der Grund, weshalb er diesen Beruf gewählt hat, und gleichzeitig das schrecklichste Erlebnis, was er machen musste. Seine Geschichte erzählt die Liebe zu einem Mädchen, welches er nicht retten konnte. Es ist seine Geschichte und die von Aurelie.

 

Lily liebt ihr Leben. Sie war die beste im Abschluss. Sie studiert ihr Wunschfach. Ihr bester Freund Samuel ist immer an ihrer Seite. Ihre Familie ist ihr heilig. Und besser könnte ihr Leben nicht laufen. Eines Nachmittags trifft sie sich mit Samuel an ihrem Platz im Park, um wie so viele Male über den neusten Tratsch im Ort zu berichten. Doch dieses mal sollte alles anders sein. Ihre Realität gerät aus dem Gleichgewicht und sie findet sich in einer anderen Welt wieder. Alles scheint gleich zu sein. Und doch ist alles verschieden. Als sie Fynn begegnet, bemerkt sie, dass es kein zurück für sie gibt. Sie muss sich ihrer Aufgabe stellen. Sie muss stark bleiben, um den dunklen Mächten entgegen zu treten. Immer wieder erkennt sie Parallelen zu ihrer Welt, bis sie erkennt, wer hinter all dem steckt.

 

Seit Jahrzehnten suchen die Wissenschaftler nach einem Heilmittel, indem sie Genexperimente an Frauen durchführen. Diese Frauen sollen Kinder gebären, welche immun gegen die Seuche sind. Während sich die Seuche in den Aretina-Zentren immer weiter ausbreitet, vergnügen sich die gesunden Männer bei Sklavenmärkten, Versteigerungen und Veranstaltungen. Noch bevor Emiliye auf die Welt kommt, sprechen die Untersuchungen gegen ein positives Ergebnis des Projekts. Ihre Mutter, die selbst Teil eines Experimentes war, wurde bei einer Versteigerung zwangsverheiratet und erleidet für ihr Kind Qualen. Jede Nacht muss Emiliye mit anhören, wie ihr Vater seinen Frust über das ungewollte Kind an ihr auslässt. Während einer Veranstaltung in seinem Haus beschließt er, dieses Problem zu beseitigen und Emiliye zur Versteigerung freizugeben. Dort begegnet sie Aiden, der den Höchstbietenden zu einem Duell herausfordert, um sie für sich zu beanspruchen. Nachdem das Ergebnis der letzten Untersuchungen schließlich positiv ist, schmiedet sie einen Fluchtplan, um dem Regime nicht zum Opfer zu fallen. Kann Aiden sie für sich gewinnen? Und kann Emiliye den Machenschaften des Regimes entkommen?

 

Jody ist Studentin und hat beschlossen ein Jahr in Amerika zu verbringen. Jedoch hatte sie nicht gedacht, dass es nicht ohne Turbulenzen werden würde. Nach der Begegnung mit einem Unbekannten, lernt sie den gutaussehenden Nachbarn ihrer Gastfamilie kennen. Beide schließt sie in ihr Herz. Sie erlebt ein Wechselbad der Gefühle, erfährt von einem lang gehütetem Geheimnis und gerät immer wieder in Gefahr. Ein Jahr voller positiver und negativer Erfahrungen, mit denen sie nie gerechnet hätte.